WIR - sind die Familie Werner, seit 1972 Hundesport - seit 1988 Riesenschnauzer "vom Reußer Land"

 Wir waren im gleichen Verein: Sektion Dienst- und Gebrauchshunde, GO Kraftsdorf

 ( heute SV - OG). Steffi mit RS "Cris v. Auenwald" + Ingo mit Schäferhund. 1978 kam es zur

 "Interessenverknüpfung" : Hundesporthochzeit ! Hausbau (wenig Zeit für Hundesport), erstmal

 KINDER ... Andreas (* 1981) + Ralf (*1984), nach einem Abstecher in die Sch(l)äferhundeszene

 1986 endlich Steffi`s Wunsch :

WIEDER EIN RIESENSCHNAUZER  - " Darus v. Giebiko" + 1987 ein Zufallskauf:

 Schwester "Della" - unser erster Zuchthund! Ein Power - Weib, arbeitsfreudig, Spitzen - V

 ( letzte DDR - Siegerin ) . Bruder "Dux" hat übrigens die "Zar - Hatzbachtal - Linie" begründet

 (Ali Hilbort`s Vater). Was wir hier nicht verschweigen möchten : Della hat uns in ihrem

 13 jährigem Leben nicht nur 6 gesunde Würfe ( ! ), sondern auch viele tote Hühner und anderen

 Unfug beschert ...Vom Ärger mit den Nachbarn wollen wir gar nicht reden. Sie war ein Raubtier

 mit Charakter. Halt ein richtiger Schnauzer und die Stamm-Mutter unserer Zucht.

 Nach der "Wende" verhalf uns der Zufall zu "Morena v. Teufelshof", eine kräftige Hündin mit

 top Wesen + top Griffen, ein richtig uriger RS, Grundstein unserer zweiten Linie.

 1988  fiel unser erster Wurf. 

 

Seit 1972 sind 45 Jahre vergangen, wir sind immer noch Hundesportler, haben immer noch Riesenschnauzer und

sind immer noch "am Ball". Im PSK organisiert sind auch unsere Söhne.

Ralf + Ingo haben mehrfach an Deutschen Meisterschaften im VPG/FH - Bereich erfolgreich teilgenommen und

Auf Prüfungen hin arbeiten wir in jedem Jahr - auch wenn man nicht mehr so viel Zeit ins Training investieren kann wie früher,

denn unsere besten Helfer = unsere Söhne Andreas + Ralf leben und arbeiten z.Zeit in der Schweiz.

Gute Helfer zu finden ist nicht mehr so einfach, das Freizeitverhalten der Jugend hat sich verändert - jeder Sportler weis das ...

 

Unsere Zucht ist eine Kleine, nur noch ein RS-Wurf im Jahr, es soll uns Freude machen und keinen Streß ...

Ich möchte auch nicht verschweigen, das wir einen Beruf ausüben.

Wir verdienen unseren Unterhalt auf Arbeit, nicht mit unseren Hunden. Trotzdem geht das alles - das ist eine Frage

der Einstellung und der Organisation innerhalb der Familie :             "Geht nicht" - gibts nicht !

 

Wir sind unseren alten Leistungslinien immer treu geblieben. Wir haben Wert auf gutes Wesen gelegt und sind

gut damit "gefahren". Alle unsere Zuchthunde hatten bzw. werden mindestens eine IPO - Prüfung haben.

 

2011 war für uns ein Böses - ein Unglücksjahr. Wir haben zwei Hündinnen verloren, fast auch den Willen, weiterzumachen.

Aber wir haben wieder zwei im Wesen ( und auch im Exterieur) gute Hündinnen aus unseren Linien und -

solange wir gesund und fit sind, wird es weiter gehen!

                                                   

So viele Jahre leben wir mit Riesenschnauzern, für uns war und ist er immer noch DER Sporthund.                      

Wir möchten, das es so bleibt und die Rasse nicht zum " Nur - Sofa - Tiger " mutiert.

 

                Wenn wir mit unserer Zucht dazu einen Beitrag leisten können, dann tun wir das gerne ! 

 

 

                       ...und so haben wir angefangen :

 

                         Olaf & Cris Aquarell: S.Flint

 

   

                                             

      1972:   Steffis erster Hund war ein Airedale -                Ingos erster Hund ein Mischling - auch (!)    1972

                    "Axel v.Sportzentrum"                                               "Tina"

 

     

   1977: Steffi mit DSH + RS                  "Darus v.Giebiko",HD-0,V,SchH3              1988: Ingo + Steffi mit

 "Olaf v.Tümmelsberg",SchH3,FH3                                                                                              "Della v.Giebiko"

    und "Cris v.Auenwald",Sch2,PSH1                           (Ursus v.Giebiko-Rezvari Herta)

 

                 

    1990 "Morena v.Teufelshof",HD-0,V,SchH3,FH2,                                1986-1999 "Della v.Giebiko",HD-0,V,       

         Kör.3 (Ayk v.Nascus-Aika v.Teufelshof)                                   Ksg.,Dt.Champ.,DDR-Sg.,SchH3,IPO3,K.5455-44